Lehrerfortbildung als Personalentwicklung 2005

Persönliches Lernen begleiten
29. September bis 1. Oktober 2005 in Jena

turm.jpgEine Kooperationsveranstaltung von:

  • Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, Bad Berka
  • Deutscher Verein zur Förderung der Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung e.V. (DVLfB)
  • Arbeitskreis Berufsbegleitung und Schulentwicklung Niedersachsen e. V. (ABSN)
  • GO - Gesellschaft für Organisationsentwicklung lehrender und lernender Systeme e.V.

  

pdf Programm                                               Bilder von der Tagung
 
29. September 2005  
16:00 Uhr  begruessung.jpgBegrüßung durch Dr. Bernd-Uwe Althaus, Leiter des ThILLM
Grußwort von Jutta Maybaum, Vorsitzende des DVLfB
Einführung in die Tagung durch das Tagungsteam
pdf Tagungsjournal
17:00 Uhr kees.jpg Dr. Kees Vreugdenhil (Heesselt/Niederlande):
Persönliches Lernen begleiten - Förderung einer ganzheitlichen Professionalität in der Schule
20:00 Uhr „Sieben Brüder“ – Biografische Reflexionen im Film(Kommunales Kino Jena)
30. September 2005  
09.00 Uhr bauer.jpg Prof. Dr. Karl-Oswald Bauer, Universität Osnabrück:
Das professionelle Selbst

Pädagogische Basiskompetenzen
10.30 Uhr bis 16.30 Arbeit in parallelen Workshops
Workshop 1 Prof. Dr. Karl-Oswald Bauer / Edwin Stiller:
Selbstveränderung und pädagogische Handlungskompetenz
Workshop 2 Prof. Dr. Jörg Schlee, Universität Oldenburg:
Kollegiale Beratung und Supervision

KoBeSu-Materialien

Workshop 3 Maja Dammann, Landesinstitut für Schule Hamburg:
Berufseingangsphase in Hamburg - professionelle Einarbeitung, kollegiale Unterstützung und Reflektion der eigenen Praxis in Intervision und Coaching
 
Kurzinformation
Materialien
Workshop 4 Prof. Dr. Bernhard Sieland, Universität Lüneburg:
Diagnosegeleitete Personalentwicklung in der Schule

pdf Teil1   pdf Teil2
doc Internetdiagnose
doc Linkliste
doc Lehrerforum
doc 5 Beispiele
pdf Lehrerforum - virtuelle Gemeinschaft

Workshop 5 Fritz Zaugg, Schweiz:
Portfolioarbeit in der Lehrerfortbildung
17.00 Gruppenaustausch in Wirbelgruppen 
Talk im Turm: turmtalk.jpg Lehrerfortbildung als Personalentwicklung – Persönliches Lernen begleiten – ein „Draufblick“

Dr. Bernd-Uwe Althaus (AG "Eigenverantwortliche Schule" des Thüringer Kultusministeriums)
Kerstin Baumgart (Schulleiterin, ImPULS-Schule Schmiedefeld/Thüringen)
Jutta Maybaum (Vorsitzende des DVLfB, Landesinstitut für Schule, Soest)
Dr.Kees Vreugdenhil (Heesselt/ Niederlande)
Gerrit Witschaß (BDA und Geschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULE/WIRTSCHAFT)

Moderation: Barbara Mergner, ThILLM

1. Oktober 2005  
09.00 Uhr Prof. Dr. Fritz Bohnsack, Essen:
Lehrerbiographien. Empirische Ergebnisse und Konsequenzen
- Lesen des Textes und Diskutieren in kleinen Gruppen -
10.30 Uhr muench.jpg Eckhard Muench, Hattinger Büro für Personal- und Organisationsentwicklung:
Individuelle und systemische Steuerung personaler Entwicklung - Erfahrungen in Wirtschaft und Schule
11.45 Uhr

Journalarbeit:
pdf Persönliche Reflexion und Quintessenzen

Flipcharts pdf

 

13.00 Uhr abschied.jpg Abschied durch die Gastgeberin Barbara Windorf
 

 

 

Tagungsdokumentation als forum Lehrerfortbildung , Heft 40  -  Inhalt  und  DVLfB-Online-Shop

Zusätzliche Informationen