DVLfB-Fachtagung 2018: Qualität in der Lehrkräftefortbildung Situation, Orientierung, Entwicklung

Die nächste überregionale Fachtagung des DVLfB findet vom 13. bis 15. Juni 2018 im LISA - Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) statt. Tagungsthema ist  "Qualität in der Lehrkräftefortbildung - Situation, Orientierung, Entwicklung". Es werden die Ergebnisse des Projekts Musterorientierungsrahmen Fortbildungsqualität präsentiert. Im Mittelpunkt stehen die drei Teilprojekte: Explorative Recherche zur Situation der Lehrerfortbildung in Deutschland, Musterorientierungsrahmen Fortbildungsqualität und ein Wiki-Informationssystem zur Qualität von Lehrerfortbildung. Zahlreiche Workshops bieten eine Vertiefung der Inhalte der Teilprojekte:

  • Train the Trainer 1: Training in Formaten
  • Train the Trainer 2: Was Fortbildner und Trainerinnen für eine erfolgreiche Arbeit brauchen 
  • Kollegiale Unterrichtsentwicklung und -reflexion 
  • Qualität in Instituten
  • Train-the-Trainer 3: Konfliktmanagement in der Lehrkräftefortbildung
  • Erkenntnisstreben, pädagogische Diagnostik in der Lehrkräftefortbildung
  • Lehrkräftefortbildung auf dem Prüfstand - Angebote, Adressaten, Formate
  • Musterqualitätshandbuch: Perspektiven und Entwicklung
  • Pilotierung von Schulen, die nach dem Musterorientierungsrahmen arbeiten wollen
  • Bedarfserhebungen in der LFB - Realität und Erfordernisse
  • Steuerung und Verantwortlichkeiten in der Lehrkräftefortbildung
  • Qualität von Regionaler Fortbildung
  • Wirksamkeit von Lehrkräftefortbildung

Demnächst gibt es hier mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten

Zusätzliche Informationen